WFDF Regeln

Antworten
Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 234
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:21

WFDF Regeln

Beitrag von Simon » Freitag 9. März 2007, 12:52

Nimm du sie, ich hab sie sicher

Benutzeravatar
stephan
Beiträge: 1920
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 15:46
Rückennummer: 23

Beitrag von stephan » Freitag 9. März 2007, 18:42

können wir auch gerne hier online stellen dann muss da keiner bei rapidshare rum eiern.
Dateianhänge
WFDF_Ultimate_Rules_20071.pdf
(132.19 KiB) 329-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Schwebedeckel
Beiträge: 1406
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 12:19
Rückennummer: 22
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwebedeckel » Freitag 9. März 2007, 23:20

Hier das ganze auch im kompakten Format für die Turniertasche

http://www.ukultimate.com/system/files/ ... +2Page.pdf

PS: Ich hab in diesem Bereich keine Rechte für Dokumente. Warum auch immer. Sonst hätt ichs gleich rein gestellt[/url]

Benutzeravatar
stephan
Beiträge: 1920
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 15:46
Rückennummer: 23

Beitrag von stephan » Samstag 10. März 2007, 11:59

upsdi wird sofort geändert :) - Dein link passt schon nur rapidshare finde ich übertrieben - wir haben ja massig traffic frei

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 369
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 16:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » Mittwoch 6. Juni 2007, 13:21

auch auf Deutsch erhältlich..
Dateianhänge
WFDF_07_D.pdf
Ultimate Regeln 2007 auf Deutsch
(374.21 KiB) 314-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 369
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 16:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » Mittwoch 6. Juni 2007, 13:23

Zusammenfassung der Änderungen (von Flo Pfender übernommen):

0. Die meisten Aenderungen sind struktureller Art bzw. genauere Formulierungen der alten Regeln. Es gibt allerdings ein paar wenige echte Neuigkeiten.

1. Einfuehrung eines Verteidiger-Punktgewinns (aka Callahan Goal aus USA): Wenn man als Verteidiger in der gegnerischen Endzone die Scheibe abfaengt, ist das sofort ein Punktgewinn - kein weiterer Pass notwendig.

2. Aenderung am Stallcount: wenn die Offense eine Regelverletzung begeht (und dafuer gecallt wird) und diese nicht bestreitet (contest), wird der Anzaehlstand nicht auf 6 zurueckgesetzt, sondern bleibt, wo er ist (Ausnahme: es geht dabei hoechstens mit "stalling...9" weiter).

3. Picks duerfen nur noch gerufen werden, wenn man innerhalb von 5m ist. Andere, gefaehrliche Sperren sind Fouls.

4. In bestimmten Situation (Beruehrung durch einen Angreifer) muss der Anwurf, nachdem er ins Aus gegangen ist, von "hinten" ins Spiel gebracht werden, und wird nicht zur Punktlinie vorgetragen.

5. Es gibt jetzt ein paar mehr Marker Violations, z.B. "disc space" und "straddling" sind jetzt Calls, die wie "double team" gehandhabt werden.

6. Es gibt jetzt ganz offiziell technische Spielunterbrechungen - z.B. wenn ein Hund ueber's Feld laeuft.

7. Zwischen "Brick" und "Middle" kann man sich nicht mehr aussuchen, es muss immer das fordere genommen werden. Allerdings ist jetzt bei dieser Option kein Check mehr notwendig, es darf sofort (nach setzen des Standfusses) geworfen werden.

Benutzeravatar
Sophie_09
Beiträge: 112
Registriert: Montag 20. November 2006, 17:46
Kontaktdaten:

Beitrag von Sophie_09 » Mittwoch 6. Juni 2007, 15:18

Kriegen wir Neuen dazu noch eine kliene Einführung? Mir sagen ein paar Begriffe nichts... Bitte :)

Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 234
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 18:21

Beitrag von Simon » Mittwoch 6. Juni 2007, 15:51

gezielte Fragen stellen, dann kann ich evtl helfen!
Nimm du sie, ich hab sie sicher

Benutzeravatar
manu
Beiträge: 1424
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 16:43
Rückennummer: 37
Kontaktdaten:

Beitrag von manu » Mittwoch 6. Juni 2007, 16:03

ich denk am WE sollte genug Zeit sein das alles geziehlt und ausführlich zu klären!

Benutzeravatar
Schwebedeckel
Beiträge: 1406
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 12:19
Rückennummer: 22
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwebedeckel » Mittwoch 6. Juni 2007, 18:13

oder auf der Fahrt... meine Drei Anfänger bekommen das Regelwerk als Lektüre für die Fahrt von mir.

Benutzeravatar
yoggi
Beiträge: 1509
Registriert: Samstag 28. April 2007, 00:20
Kontaktdaten:

Beitrag von yoggi » Mittwoch 6. Juni 2007, 18:20

...meine Fahrtbegeliter bekommen ein Bier :wink:
at a place in the sun

Benutzeravatar
Schwebedeckel
Beiträge: 1406
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 12:19
Rückennummer: 22
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwebedeckel » Mittwoch 6. Juni 2007, 18:22

meine natürlich auch

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 369
Registriert: Dienstag 30. Mai 2006, 16:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas » Freitag 8. Juni 2007, 13:40

auf normalen Turnieren immer wenn man was nicht kapiert einfach den Gegenspieler fragen.. wenns der auch nicht weiss einen der beiden Captains..

und wenn man sich gefoult fühlt foul rufen.. den Rest kann man dann klären..

Körperkontakt (während des Spiels und wenn als störend empfunden :-)) ist immer ein Foul.. von wem kann man dann ausdiskutieren..

und eigentlich sind die Regeln ziemlich egal.. man bekommst schon erklärt, wenn man was falsch macht..

Der Hinweis, die Regeln zu kennen bezieht sich hauptsächlich auf die DHM-Spieler, damit die sich nicht aus Unwissen irgendwelchen Blödsinn aufschwätzen lassen..

Antworten